Heute live zur Opposition in Syrien und zum Zentrum für Politische Schönheit. 19 – 20 Uhr.

Heute 19 – 20 Uhr live bei Pi Radio (Berlin, Berlin), FSK (Hamburg) und Radio Corax (Halle).

Seit 15 Monaten lehnen sich die Menschen in Syrien gegen das Assad-Regimes auf. Assad lässt auf die Menschen schießen, die auf den Straßen demonstrieren. Oder einfach zur falschen Zeit am falschen Ort sind. Die Fronten sind unübersichtlich. Sie verlaufen quer durch die Familien. Ein syrischer Berliner erzählt, wie verschieden seine Geschwister im revolutionären Syrien leben und handeln. Auch die politische Opposition verfolgt ganz unterschiedliche Strategien.

Gegen Kriegstreiber deutscher Machart machen Künstler hierzulande mobil. Ein Kopfgeld in Höhe von 25.000 Euro haben sie ausgesetzt, um deutschen Waffenhändler_innen ihr Handwerk zu legen. Nicht um Lynchjustiz geht es dabei, sondern um politische Intervention, um aktuelle Waffendeals zu verhindern.

Für mehr Informationen und zum Mitmachen: http://25000-euro.de

Als Einstimmung zur fälligen Sommerpause gibts einen ganz vorzüglichen Schwank erlesener Gedichte. Einziges Kriterium: Es müssen wirklich schlechte Gedichte sein. Zum Fremdschämen. Stoßseufzen. Augenverleiern. Anrufen und rezitieren ausdrücklich erlaubt: 030 609 37 277

Advertisements