Radia Obskura: Rassismus in der DDR und der NSU #109

== Der gescheiterte Anti-Faschismus der SED – Rassismus in der DDR

Für 40 Jahre DDR sind über 8.600 neonazistische, rassistische und antisemitische Propaganda- und Gewalttaten belegt. Wie kann es zu so einer Zahl kommen, in einem Land, das sich nach außen immer als das bessere, das antifaschistische Deutschland darstellte. Aber: Antisemitismus und Rassismus gehörten zum öffentlichen Leben in der DDR, wurden aber von Partei und Regierung verleugnet, ignoriert oder dem Westen zugeschoben. Warum war das so? Wir reden dazu mit Dr. Harry Waibel, der mit seinem neu erschienen Buch „Der gescheiterte Anti-Faschismus der SED – Rassismus in der DDR“ versucht, der Sache auf den Grund zu gehen.

* http://www.peterlang.com/index.cfm?event=cmp.ccc.seitenstruktur.detailseiten&seitentyp=produkt&pk=79964&cid=277

== Die Grenzen der juristischen Aufklärung im Fall des NSU

Wo liegen die Grenzen der juristischen Aufklärung im Fall der NSU? Was wussten die staatlichen Stellen? Wie groß ist deren Beitrag zur Entstehung des NSU? Wer gehörte alles zum NSU? Was kann die Nebenklage überhaupt zur Aufklärung des Falles beitragen? Dazu reden wir mit Peer Stolle, Anwalt der Nebenklage im NSU-Prozess.

== 40 Jahre Longo maï

1973 wurde die Kooperative Longo maï geründet. Heute gibt es zehn selbstverwaltete, landwirtschaftliche Kooperativen in Frankreich, Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Ukraine und Costa Rica, in denen mehr als 200 Menschen leben. Die Kooperativen sind in einem Netzwerk miteinander verbunden. In Berlin gibt es jetzt zum 40jährigen Gründungsjubileum eine Ausstellung, die von vielen Veranstaltungen begleitet wird. Wir gehen der Sache auf den Grund.

* http://www.prolongomai.ch/die-kooperativen/ausstellung-berlin/

== Musik

# Mr. Oizo – Machyne (Machyne – 2014)
# A Million Mercies & Alles wie groß – Essen ist wichtig (Zur Hölle Mama : Volume 3 – 1998)
# Jahrgang 49 – Heimatlied (Wo Ich Lebe – 1979)
# Mono für Alle! – Hallo Verfassungsschutz (10 Höhepunkte Mit Mono Für Alle! – 2001)
# Mutter – Wer Hat Schon Lust So Zu Leben (Text Und Musik – 2014)
# ALU – Scheiss DDR (Licht – 1982)

 

Advertisements

Wasserstand & Tauchtiefe – Roman von Karsten Krampitz

Wasserstand & Tauchtiefe – So heißt der neue Roman von Karsten Krampitz, der gerade eben im Berliner Verbrecher Verlag erschienen ist. In den DDR-Nachrichten im Radio wurde in den Abendnachrichten nach dem Wetter auch immer die Wasserstände und Tauchtiefen bekannt gegeben. Wenn einen etwas nicht interessierte, sagt man auch: Das interessiert mich wie Wasserstände und Tauchtiefen.
„Wasserstand und Tauchtiefe“ ist so etwas wie ein moderner Heimatroman. Arbeitslosigkeit, Pflegenotstand, und die Tristesse der Brandenburger Einöde bilden den Hintergrund für den Roman, der um einen Vater-Sohn-Konflikt zwischen ehemaligem Bonzenvater und ehemaligem Bonzenkind kreist. Er spielt in der fiktiven Stadt Schehrsdorf (John Schehr und Genossen) in der Brandenburger Provinz. Vater und Sohn sind jetzt, 20 Jahre nach der Wende, aufeinander angewiesen. Der einstige SED-Funktionär auf die Pflegehilfe seines Sohnes, der Erzähler und Sohn auf die regelmäßige Rente des Vaters, von der sie beide leben. Karsten Krampitz ist bei uns auf dem Sofa zu Gast.

Das Buch erschien im Berliner Verbrecherverlag und kostet 19,00 €.
http://www.verbrecherverlag.de/buch/731

Prozess wegen Antifa-Blockaden-Pyramide in Berlin

Vergangenes Jahr am 1. Mai 2013 blockierten vier AntifaschistInnen mit Hilfe einer Pyramide »Marke Gorleben« den Aufmarsch der neonazistischen NPD und Freien Kameradschaften in Berlin Schöneweide. Der Aufmarsch wurde dadurch einige Stunden behindert, konnte dadurch allerdings nicht ganz verhindert werden. Am Mittwoch hatten die vier PyramidenaktivistInnen ihre Gerichtsverhandlung. Deswegen reden wir mit einem von ihnen und haben ihn zuerst gefragt, was bei der Gerichtsverhandlung rausgekommen ist.

 

Radia Obskura: Heimat #108

== Wasserstand und Tauchtiefe

So heißt der neue Roman von Karsten Krampitz, der gerade eben im Berliner Verbrecher Verlag erschienen ist. „Wasserstand und Tauchtiefe“ ist so etwas wie ein moderner Heimatroman. Arbeitslosigkeit, Pflegenotstand, und die Tristesse der Brandenburger Einöde bilden den Hintergrund für den Roman, der um einen Vater-Sohn-Konflikt zwischen ehemaligem Bonzenvater und ehemaligem Bonzenkind kreist. Er spielt in der fiktiven Stadt Scheersdorf (John Scheer und Genossen) in der Brandenburger Provinz. Vater und Sohn sind jetzt, 20 Jahre nach der Wende, aufeinander angewiesen. Der einstige SED-Funktionär auf die Pflegehilfe seines Sohnes, der Erzähler und Sohn auf die regelmäßige Rente des Vaters, von der sie beide leben. Karsten Krampitz ist bei uns auf dem Sofa zu Gast.

* http://www.verbrecherverlag.de/buch/731

== Prozess wegen Antifa-Blockaden-Pyramide

Vergangenes Jahr am 1. Mai 2013 blockierten vier Antifaschisten mit Hilfe einer Pyramide »Marke Gorleben« den Aufmarsch der neonazistischen NPD und Freien Kameradschaften in Berlin Schöneweide. Der Aufmarsch konnte dadurch allerdings nicht ganz verhindert werden. Heute (Mittwoch 9:30 Uhr, Amtsgericht Turmstraßsse) haben vier Pyramidenaktivisten ihre Gerichtsverhandlung. Wir reden mit einem von ihnen.

* http://www.avanti-projekt.de/die-antifa-ag-von-avanti-berlin

== Musik

# Bidayyat – Sarcastic Song About İSİS (Youporn – 2014)
# Nice Peter & Lloyd Ahlquist – Adolf Hitler Vs. Darth Vader (3. Epic Rap Battles of History Season 3/4 – 2014)
# Yukon Orange – Ernie Bachmann (Psychonasal – 2011)
# Camera – Parhelion (Remember I Was Carbon Dioxide – 2014)
# Reakton – Onlineshop (Weltall:Erde:Mensch – 2014)

Radia Obskura: Lieb Vaterland #107

== Was passiert in Rojava?

In den nächsten Stunden wird vielleicht die Stadt Kobane in die Hände der Organisation Islamischer Staat fallen. Kobane ist eines von drei Kantonen in Rojava (Westkurdistan/Nordsyrien), wo im November 2013 die Autonomie mit einer demokratischen Verfassung unter Beteiligung aller religiösen und ethnischen Gruppen ausgerufen wurde. Kurdisches gebiet also. Die Kämpfer der IS wurden bis vor kurzem durch die Türkei unterstützt. Kritisiert werden auch die Waffenlieferungen durch die Türkei an die Organisation. Jetzt sind im Gebiet auf türkischer Seite Panzer der türkischen Armee vorgefahren, also in einem Gebiet, in der bisher die PKK das Sagen hatte. Wie es vor Ort aussieht und was die Probleme sind, dazu reden wir mit der Organisation medico international, die in der region mehrere Projekte unterstützt.

* http://www.medico.de/themen/nothilfe/dokumente/blutbank-kobane-hilfe-syrien-kurden/4671/

== Gute Nacht! Bahn streicht Nachtzugverbindungen

Nicht nur die Preise wurden im Nahverkehr erhöht. So wie es aussieht gibt es demnächst keine Nachtzugverbindungen mehr mit dem Zug nach Paris, Kopenhagen und Amsterdam. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember würden diese wegfallen, erklärte die Bahn. Als Grund dafür gibt sie zu hohe Betriebskosten und eine zu kleine Zielgruppe an. Doch dagegen regt sich Protest. Letztes Wochenende demonstrierten das Bündnis „Bahn für alle“ und Bahnmitarbeiter gegen die Abschaffung. Was heißt das jetzt aber konkret, das fragen wir die Bahnexperten und Bahnliebhaber von der Bahnagentur Schöneberg (die mit der schönsten Internetseite).

* http://bahnagentur-schoeneberg.de/

== Tiere essen.

Der 1. Oktober ist Weltvegetariertag. Ein sperriges Wort, ein immer wieder heiß diskutiertes Thema. Viel wird gestritten und polemisiert, für und gegen das Fleischessen. Für uns ist der Veggitag heute Anlass, ein nicht ganz neues aber interessantes Buch vorzustellen. „Fleisch essen“ von Jonathan Safran Foer ist kein vegetarisches Manifest, sondern ein schonungslos kluges Buch gegen Massentierhaltung.

* http://nutriculinary.com/2010/08/19/gelesen-%E2%80%9Etiere-essen%E2%80%9C-von-jonathan-safran-foer/

== Musik

# Udo Jürgens – Lieb Vaterland (Lieb Vaterland – 1970)
# Irak TV – ‫دولة الخرافة قريبا‬‎ (Youporn – 2014)
# The Bug – Fat Mac (Angels & Devils – 2014)
# Ivo & Sascha – Im Regionalzug Nach Schwedt (Liedersacher – 2005)
# Die Schäferhunde – Zug nach Hamburg (Neumond Klassiker – 2014)
# DAF/DOS – Das Fleisch (Der DAF/DOS Staat – 1999)