Radia Obskura: Is Marx Muss? #125

== Is Marx Muss? – Ein Konferenznachklang, ein Fragezeichen. Teil 2

Von 14. bis 17. Mai 2015 organisierte marx21, das „Netzwerk für internationalen Sozialismus“ die Konferenz „Marx Is Muss“ in Berlin. Präsentiert und diskutiert wurden verschiedene Themenfelder zwischen Kapitalismus, Imperialismus, Rassismus – Feminismus, Handlungspotenziale von sozialen Bewegungen und Parteien, widerständige Potenziale der Populärkultur – jeweils auf theoretischer wie praktisch-aktivistischer Ebene.

Wir haben für Radia Obskura eine sehr selektive Auswahl getroffen, Vorträge aufgezeichnet, Interviews geführt und Leute eingeladen, mit uns in der Sendung über ihre Schwerpunkte zu sprechen. Ergebnis sind zwei Sendungen mit einzelnen Schlaglichtern.

Im zweiten Teil haben wir zwei Live-Gäste: Lisa Vollmer, die am Center for Metropolitan Studies an der TU Berlin zu Mieter*innenprotesten forscht und sich im Bündnis „Stadt von unten“ engagiert, sowie Marcus Staiger, der im Panel über das Verhältnis von Hip Hop zu Rassismus und Emanzipation vertreten war. Die Beschreibung übernehmen wir ganz dreist aus dem Konferenzprogramm: „Deutschrap-Urgestein, Gründer des ehem. Labels Royal Bunker und Journalist“

Darüber hinaus gibt es Aufzeichnungen von einem Interview mit Dario Azzellini zu Sozialen Bewegungen vom 15M bis Occupy und ein (stark gekürztes) Statement von Rhonda Koch zur vielleicht doch nicht so „unglücklichen Ehe zwischen Marximus und Feminismus“ und vllt. auch Alex Demirovic über die Möglichkeit oder Notwendigkeit von Revolutionen im 21. Jahrhundert.

* Konferenz /Marx Is Muss/ – http://marxismuss.de/

== Musik

# Nozinja – Baby Do U Feel Me (Nozinja Lodge – 2015)
# Sedlmeir – Arschloch Tricks (2007)
# Untergrund Soldaten – Soldaten : Runtergeschraubt (Bares Geld In Der Unterwelt – 2002)
# Moop Mama – Müllerstraße 6 : Hier renovieren wir für die Stadt München! (2013)
# Winson – Wovon Lebt Eigentlich Peter (2004)

[audio http://cba.fro.at/wp-content/uploads/berlinerrunderadioobskura/17501201506241900berlinerrunderadiaobskuraismarxmuss125.mp3]
Advertisements