Ein ungewöhnlicher (gescheiterter) Fluchtversuch – Gespräch mit Anne Hahn

Wir sprachen mit Anne Hahn über ihren Fluchtversuch über die sowjetisch-iranische Grenze im Mai 1989. Grund dafür ist ihr neues Buch „Gegenüber von China“. In dem autobiografischen Roman geht es neben dem Fluchtversuch nach Westberlin über Aserbaidschan und Iran und die folgende Stasi-Haft auch um ihre Jugend als Punk und ihr Leben in der DDR. Das Buch erschien im Ventil-Verlag und kostet 15,- €.

Am Samstag, den 05. Deptember 2015, liest Anne Hahn auf dem Attension-Festival.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s