#163: Left politics against the Effects of Colonisation

Am 22. August fand in der Kunsthalle am Hamburger Platz, die von der Weißensee Kunsthochschule Berlin bespielt wird, eine Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „From the effects of colonisation and globalisation to the hope of left politics: Bangladesh and Bengalen“ statt.

Benjamin Zachariah, Historiker und Research Fellow u.a. an der Universität Trier, befragte in diesem Rahmen den linken Aktivisten Zonayed Saki aus Bangladesh zur Rolle ‚der Linken‘ in Bangladesh, zu ihrer Geschichte und Gegenwart, sowie darüber, welche Lehren daraus gezogen werden können. Radia Obskura war vor Ort und serviert filetierte Ausschnitte der Veranstaltung. Die Frage, vielleicht aber auch manche Antworten, welche Lehren für linke Politik inner- und außerhalb der Parteien gezogen werden können, lassen sich, so behaupten wir, teils auf mitteleuropäische Verhältnisse übertragen.

Die Veranstaltung fand auf Englisch statt, die Kommentierung in der Sendung wird in deutscher Sprache zu hören sein.

Veranstaltungsinfos: http://kunsthalle.kunsthochschule-berlin.de/left-politics-bangladesh.html

Die vollständige Veranstaltung gibt es hier zum Nachhören:

 

 

  • Tracklist
    Fossils – Critical Mass
    Communist Party of India (Marxist) – New Song
    5K HD – Gimme
    Left for Bengal – Official Campaign Song
Advertisements